Engagements-Archiv

aktuelle Shows
Les Misérables © by Stage Holding
Jesus Christ Superstar © by Oper Halle
Dracula, Plakat St. Gallen
Jesus Christ Superstar, Plakat Domfestspiele Erfurt

Les Misérables © by Cameron Mackintosh
Der Mann von La Mancha
Jesus Christ Superstar © by Theater Regensburg
Vom Geist der Weihnacht
Les Misérables © by Cameron Mackintosh Diana
The Scarlet Pimpernel © by Oper Halle

Jesus Christ Superstar
ChristO Scarlet Baden
Jesus Christ Superstar Ulm
Elisabeth, Spotlight Musicals Chess Evita
Jesus Christ Superstar Flensburg

Jekyll&Hyde

Children of Eden

Jesus Christ Superstar Darmstadt
Darmstadt


Les Mis Innsbruck

Innsbruck


Aida




Shylock




Konzerte My musical life





Walküre Darmstadt





Evita Neustrelitz





Jesus Christ Superstar Hof


2012/2014

Friedrich-Mythos und Tragoedie


2013/2014

Jesus Christ Superstar Baden

Baden


2012-2015

Dracula Pforzheim

2013-2015

Rocky Horror Show


WLT

2014

Der große Houdini


2014/2015

Chess Pforzheim

Pforzheim


2015

Rocky Horror Show Hof

Hof



2014/2015

Casanova Dessau




2015

Paradise of Pain Saarbrücken


2016

Einstein Hof

2015


Rocky Horror Show Saarbrücken
Saarbrücken

2015/2016


Chess Chemnitz
Chemnitz

2016


JCS Basel
Basel

2016


Evita Oldenburg
Oldenburg




Jekyll & Hyde

Chris Murray als Jekyll, Foto: Merit Murray

neu Bis zum Ende der Spielzeit am 9.7.2011 gibt es bei der Staatsoperette die Möglichkeit, den Lieblingsdarsteller der vergangenen Spielzeit 2010/2011 zu wählen. Für alle, die nicht mehr nach Dresden kommen: Hier kann man sich den Stimmzettel ausdrucken und dann einschicken. Ich finde das eine schöne Idee, die man unterstützen sollte.


Musical von Leslie Bricusse und Frank Wildhorn



Gut und Böse – diese beiden Pole bestimmen das Leben der Menschen. Nach Meinung des aufstrebenden Arztes Henry Jekyll sind sie schuld an allem Elend. In der Hoffnung auf eine bessere Welt, in der das Böse endgültig besiegt werden kann, beginnt er mit einem verhängnisvollen Selbstversuch. Fortan zieht Dr. Jekyll als mordender Edward Hyde durch die Straßen Londons ...

Als Vorlage zu Frank Wildhorns Musical diente Robert Louis Stevensons berühmter Roman „Der seltsame Fall von Dr. Jekyll und Mr. Hyde“. Wirkungsvolle Balladen und fantastische Musik machen das 1997 uraufgeführte Werk zu einem der erfolgreichsten der letzten zehn Jahre. Nervenkitzel garantiert!


Kreativ-Team:
Musikalische Leitung: Andreas Henning
Regie: Winfried Schneider
Ausstattung: Ella Späte
Choreografie: Winfried Schneider




Spieltermine von Chris Murray 2008:

Freitag, 25.01.2008, 19.30 (Premiere)
Sonntag, 27.01.2008, 15.00
Mittwoch, 30.01.2008, 19.30
Sonntag, 17.02.2008, 15.00
Dienstag, 19.02.1008, 19.30
Freitag, 28.03.2008, 19.30
Freitag, 16.05.2008, 19.30

Spieltermine von Chris Murray 2008/2009:

Donnerstag, 18.09.2008, 19.30
Donnerstag, 18.12.2008, 19.30
Freitag, 19.12.2008, 19.30
Freitag, 27.02.2009, 19.30
Sonntag, 05.04.2009, 15.00
Dienstag, 12.05.2009, 19.30
Mittwoch,. 13.05.2009, 19.30


Spieltermine von Chris Murray 2009/2010:

Mittwoch, 07.10.2009, 11.30
Dienstag, 23.03.2010, 19.30
Mittwoch, 24.03.2010, 19.30
Sonntag, 11.04.2010, 15.00


neu Spieltermine von Chris Murray 2010/2011:

neu Dienstag, 01.03.2011, 19.30
neu Mittwoch, 02.03.2011, 19.30
neu Mittwoch, 20.04.2011, 19.30
neu Sonntag, 12.06.2011, 19.30

Ticketpreise und Saalplan hier:


Kalender zur Planungshilfe
(Java Script)


 


Logo Staatsoperette Dresden ©  Staatsoperette Dresden
Staatsoperette Dresden

Pirnaer Landstraße 131
01257 Dresden

Telefon:(0351) 207 99 -29



Email: besucherdienst@staatsoperette-dresden.de

http://www.staatsoperette-dresden.de


Das Copyright für die Texte und Grafiken auf dieser Seite liegen bei der Staatsoperette Dresden.