Engagements-Archiv

aktuelle Shows
Les Misérables © by Stage Holding
Jesus Christ Superstar © by Oper Halle
Dracula, Plakat St. Gallen
Jesus Christ Superstar, Plakat Domfestspiele Erfurt

Les Misérables © by Cameron Mackintosh
Der Mann von La Mancha
Jesus Christ Superstar © by Theater Regensburg
Vom Geist der Weihnacht
Les Misérables © by Cameron Mackintosh Diana
The Scarlet Pimpernel © by Oper Halle

Jesus Christ Superstar
ChristO Scarlet Baden
Jesus Christ Superstar Ulm
Elisabeth, Spotlight Musicals Chess Evita
Jesus Christ Superstar Flensburg


Jekyll&Hyde

Children of Eden

Jesus Christ Superstar Darmstadt
Darmstadt


Les Mis Innsbruck

Innsbruck


Aida




Shylock




Konzerte My musical life





Walküre Darmstadt





Evita Neustrelitz





Jesus Christ Superstar Hof


2012/2014

Friedrich-Mythos und Tragoedie


2013/2014

Jesus Christ Superstar Baden

Baden


2012-2015

Dracula Pforzheim

2013-2015

Rocky Horror Show


WLT

2014

Der große Houdini


2014/2015

Chess Pforzheim

Pforzheim


2015

Rocky Horror Show Hof

Hof



2014/2015

Casanova Dessau




2015

Paradise of Pain Saarbrücken


2016

Einstein Hof

2015


Rocky Horror Show Saarbrücken
Saarbrücken

2015/2016


Chess Chemnitz
Chemnitz

2016


JCS Basel
Basel

2016


Evita Oldenburg
Oldenburg


2016/2017

Jekyll Hyde
Jekyll & Hyde
Greifswald/Stralsund

2017

Candide Pforzheim



2017

Shylock Pforzheim
Pforzheim
2017

Sternstunden 3

Sternstunden 3

2017

Dracula Nordhausen

Nordhausen



Shylock!

Postkarte von Shylock, dem Musical, mit Chris Murray und Peter Bording, Copyright: Tiroler Landestheater

Zu SHYLCOK! ist die Cast-CD erschienen!

Bestellen kann man die CD hier:
Über Sound of music oder via E-Mail an j.selby@landestheater.at.


Musical von Stephan Kanyar
Libretto von Brigitte Fassbaender nach William Shakespeare



Ein Musical entsteht. Ein Thema fasziniert – wie sollte es anders sein – von Shakespeare inspiriert: Der Kaufmann von Venedig – von Shakespeare als „Comedy“ bezeichnet, ein komplexes menschlich-unmenschliches Geschehen um den Kaufmann Antonio und den Juden Shylock – eine der ganz großen Figuren der Weltliteratur. Was ist geschehen? Warum hasst Shylock den Antonio so sehr, dass er sich aus dessen Leib ein Pfund Fleisch herausschneiden will, wenn ein Kredit, den er ihm gewährt hat, nicht pünktlich zurückbezahlt wird? Um diese zentrale Frage und die Biographie des Shylocks kreist das neue Musical von Stephan Kanyar und Brigitte Fassbaender, die damit ihre bei Lulu – Das Musical begonnene erfolgreiche Zusammenarbeit fortsetzen. Shylock! – ein brisantes, anrührendes, aufwühlendes Thema – das sich für das Genre Musical anbietet, in all seiner Farbigkeit und Lebendigkeit. Pierre Wyss, der erfahrene Musical-Experte und Choreograph, wird die szenische Umsetzung vornehmen im Verein mit Helfried Lauckner und Michael D. Zimmermann, die verantwortlich für die Ausstattung sind. Eine erneute, große Herausforderung, der sich alle Beteiligten mit Enthusiasmus und Ideenreichtum stellen. Eine „Welturaufführung“, die Hochspannung gewährleistet!


Kreativ-Team:
Musikalische Leitung: Stephan Kanyar
Regie: Pierre Wyss
Bühnenbild: Helfried Lauckner
Kostüme: Michael D. Zimmermann
Choreografie: Enrique Gasa Valga



neu   Shylock! - Das Musical hat jetzt auch eine eigene Seite bei Facebook. Dort findet man aktuelle Informationen zu den Proben und rund um das Stück.


Einführungsveranstaltung:

Sonntag, 29.04.2012, 11.00 Foyer


Spieltermine:

Premiere: Samstag, 05.05.2012
Donnerstag, 10.05.2012
Mittwoch, 16.05.2012
Freitag, 18.05.2012


Sonntag, 10.06.2012
neuZusatzvorstellung: Montag, 18.06.2012
Donnerstag, 28.06.2012


Sonntag, 01.07.2012
Freitag, 06.07.2012

neuWeitere Termine sind möglich und werden gegebenenfalls bekanntgegeben.



Kalender zur Planungshilfe
(Java Script)


 


Logo Tiroler Landestheater ©  Tiroler Landestheater
Tiroler Landestheater

Rennweg 2
A - 6020 Innsbruck


Telefon: 0043 / 512 / 52074 - 4
Montag bis Samstag: 8:30 - 19:00 Uhr
bei Abendvorstellungen an Sonn- und Feiertagen: 17:30 - 19:00 Uhr





Internet - Reservierungen hier









Das Copyright für die Texte und Grafiken auf dieser Seite liegt beim Tiroler Landestheater.