Engagements

Engagements-Archiv

2016/2017


Ring Hof

2016/2017


Jekyll Hyde
Jekyll & Hyde
Greifswald/Stralsund

2015/16


Murray Christmas

2017


Candide Pforzheim

2017


Shylock Pforzheim
Pforzheim



Der Ring - Das Musical


Chris Murray als Alberich, Foto: Merit Murray, Design: Anne Polifka

Musical von Frank Nimsgern
Text: Daniel Call


Im Herbst 2016 produziert das Theater Hof das Rock-Musical „Der Ring“ in einer neuen Fassung, die von Komponist Frank Nimsgern und Intendant/Regisseur Reinhardt Friese auf der Grundlage der Uraufführung am Theater Bonn 2007 kreiert wird. Erwartet man diesen uralten musikalischen Mythos eher in Oberfranken bei Festspielen in Bayreuth, wird die Geschichte um das Rheingold, Zwerg Alberich, Göttervater Wotan, Siegfried etc. nun 30 Autominuten weiter nördlich neu und heutig erzählt. Für Kenner und „Ring“-Neulinge also ein Muss.

„Der Ring“: Die Götter geben den Menschen Gold, um sie zu prüfen und pflanzen damit die Habgier in ihre Herzen. Angesichts der Kriege, die aus Neid und Hass entstehen, entziehen die Götter den Menschen die Schätze und versenken sie in den Tiefen des Rheins, bewacht von himmlischen Töchtern. Doch es gelingt dem Zwerg Alberich, die Rheintöchter zu überlisten und in den Besitz des Rheingolds mitsamt des sagenhaften Rings der Macht zu gelangen. Er begründet eine Schreckensherrschaft in Nibelheim, was wiederum Wotan, den Göttervater, auf den Plan ruft. Denn der braucht den Schatz, um die Riesen auszuzahlen, die gerade seinen Altersruhesitz Walhall fertig gebaut haben. Wotan nimmt dem Zwerg den Ring ab, doch Alberich baut in seiner Schmiede einen Edelmenschen aus Eisen und Stahl: Siegfried. Der soll ihm den Ring zurückbringen...


Creative Team:

Musikalische Leitung: Frank Nimsgern
Inszenierung: Reinhardt Friese




neuTermine:


Premiere: Samstag, 29. Oktober 2016, 19.30 Uhr
Sonntag, 30. Oktober 2016, 19.30 Uhr

Samstag, 5. November 2016, 19.30 Uhr
Sonntag, 6. Novermber 2016, 19.30 Uhr
Freitag, 18. November 2016, 19.30 Uhr
Samstag, 19. November 2016, 19.30 Uhr

neuZusatztermin: Mittwoch, 28. Dezember 2016, 19.30 Uhr

neuZusatztermin: Samstag, 7. Januar 2017
Mittwoch, 11. Januar 2017, 19.30 Uhr
Donnerstag, 12. Januar 2017, 12.00 Uhr

neuZusatztermin: Freitag, 3.3.2017, 19.30

neuZusatztermin: Ostermontag, 17.4.2017, 19.30

Weitere Termine sind möglich und werden gegebenenfalls bekanntgegeben.




Kalender zur Planungshilfe
(Java Script)


 


Theater Hof
Theater Hof

Kulmbacher Straße 5
95030 Hof

Telefon: 09281/7070-290
(Mo-Sa 10-14 Uhr, Mi zusätzlich 18-20 Uhr)
Vorverkauf für die gesamte Spielzeit ab September




Tickets online Hof: hier









Das Copyright für die Texte und Grafiken auf dieser Seite liegt beim Theater Hof.