zu den Fotos




           Update    
Fotoservice
 
Musical Hits - Das Konzert Jesus Christ Superstar in Erfurt © by Domstufen-Festspiele
Erfurt

Dracula [Komponist Frank Wildhorn]
St. Gallen
Jesus Christ Superstar © by Oper Halle
Halle
Backstage

Les Misérables © by Stage Holding
Berlin


The Scarlet Pimpernel © by Oper Halle
Halle
      Update     Update  
Der Glöckner von Notre Dame © by  Stella AG

Das Phantom der Oper © by  Stella AG
Die Schöne und das Biest Tour © by  Martin Doepke Autogramme Privat Geschenke und Überraschungen Familie

Mann von La Mancha
               
Jesus Christ Superstar Regensburg
Regensburg
Les Misérables Tecklenburg
Tecklenburg
Jesus Christ Superstar
Schwerin
Vom Geist der Weihnacht
Berlin/Köln
Elisabeth Les Mis
Baden
Diana

Jekyll
Dresden
         
ChristO

Chess
Dresden
Scarlet Baden
Baden
Jesus Christ Superstar Ulm
Ulm
Jesus Christ Superstar Darmstadt
Darmstadt
Logo Konzert Bonn

Evita
Hof
Jesus Flensburg
Flensburg
         
Friedrich-Mythos und Tragoedie
Potsdam/Fulda
Children of Eden

Les Misérables Innsbruck
Innsbruck

Shylock
Innsbruck
My musical life Walküre Evita Neustrelitz
Neustrelitz
   ;        
Dracula Pforzheim
Pforzheim
Rocky Horror Show
WLT
Jesus Christ Superstar Baden
Baden
Der große Houdini
JCS Hof
Hof
Casanova Dessau Chess Pforzheim
Pforzheim
Rocky Horror Hof
Hof
               

Paradise of Pain Saarbrücken

Chess Chemnitz
Chemnitz

Rocky Horror Show Saarbrücken
Saarbrücken

Murray Christmas

JCS Basel
Basel


Evita Oldenburg
Oldenburg

Einstein Hof


Das tote Pferd von Plön


         

Jekyll&Hyde Greifswald/Stralsund

Greifswald/Stralsund

Ring Hof



Candide Pforzheim



Shylock Pforzheim

Pforzheim











Nordhausen
       





























HERZ AUS GOLD
DAS FUGGER - MUSICAL


Hinweis Mouseover-Effekte


Vom 21. bis 23.6.2018 feierte Augsburg die "Augsburger Sommernächte". Am Eröffnungskonzert "Classic for free" der Augsburger Philharmoniker war auch Chris mit "Herz aus Gold" beteiligt.


Blick über den Ulrichsplatz

Chris Murray und Sally du Randt

Chris Murray singt Herz aus Gold auf dem Ulrichsplatz, Foto: Theater Augsburg


Da netterweise auch das Wetter mitspielte, waren zahlreiche Zuschauer gekommen. Kollegin Sally du Randt vom Augsburger Theater war die andere Solistin. "Herz aus Gold" kam vor der beeindruckenden Kulisse hervorragend an.

Chris Murray: Herz aus Gold 1, Foto: Roland Schnell

Chris Murray: Herz aus Gold 2, Foto: Roland Schnell

Chris Murray: Herz aus Gold 3, Foto: Roland Schnell


Wie man sieht, ... sind sowohl Chris als auch GMD Domonkos Héja... ... mit vollem Einsatz bei der Sache.

St. Ulrich und Afra bei Nacht


Lichtinstallationen verbreiteten magische Stimmung. Die Vorfreude auf die Premiere steigt!




Augsburg TV widmet HERZ AUS GOLD eine halbstündige Sendung am 23.6.2018. Fünf Tage vorher wurde die Sendung im Studio von Augsburg TV aufgezeichnet mit Stephan Kanyar, Roberta Valentini und Chris Murray. Danke an das Theater für einige der Fotos!


Fernsehstudio Augsburg TV

Chris Murray und Stephan Kanyar


So sieht das Studio aus. Chris und Komponist Stephan Kanyar freuen sich schon.

Aufzeichnung Fernsehstudio 1

Aufzeichnung Fernsehstudio 2


In einer halben Stunde... ... kann man das Stück durchaus von vielen Seiten beleuchten.

   Chris und Stephan sind zufrieden  

Roberta Valentini, Stephan Kanyar, Chris Murray und die Moderatorin


Das nette Gespräch fiel zur vollen Zufriedenheit... ... aller Beteiligten aus.




Mit dem Näherkommen der Premiere intensivieren sich auch die Pressetermine. Am 12.6. gab es einen Presseempfang für die Stadt Augsburg, der im Martini-Park stattfand und wo natürlich auch HERZ AUS GOLD gefeatured wurde. Zwei Tage später gab es noch einen Pressetermin speziell für HERZ AUS GOLD, der auch mit einem kurzen Fernsehinterview und -bericht gekoppelt war. Danke an das Theater Augsburg für die Fotos!


Das Team von HERZ AUS GOLD im Martini-Park

Roberta Valentini und Chris Murray singen Tanz deine eigene Weise


Auf der Bühne im Martini-Park versammelten sich alle, die mit HERZ AUS GOLD zu tun haben, mit den Künstlern in der Mitte. Chris und Roberta Valentini sangen dann aus dem Stück das Duett "Tanz deine eigene Weise".

     André Bücker und Stephan Kanyar stellen das Stück vor

Stephan Kanyar und Chris Murray mit Herz aus Gold

 


Intendant André Bücker und Komponist Stephan Kanyar stellten das Stück vor, ... bevor Stephan am Flügel und Chris den Titelsong "Herz aus Gold" zu Gehör brachten.

Chris Murray singt Herz aus Gold beim Presseempfang der Stadt Augsburg 1        Chris Murray singt Herz aus Gold beim Presseempfang der Stadt Augsburg 2

Pressekonferenz Herz aus Gold Augsburg 1

Pressekonferenz Herz aus Gold Augsburg 2

 


Man beachte das Fugger-Shirt (Copyright: Isis) ;-). Zwei Tage später wurde der Presse noch einmal speziell HERZ AUS GOLD nahegebracht mit einer Gesprächsrunde, in der sowohl Komponist, Texter und Regisseur als auch die beiden Darsteller der Hauptrollen zu Wort kamen und über ihre Sicht auf Fugger und das Musical sprachen.

Duett mit Roberta Valentini und Chris Murray

Kurzinterview für Augsburg TV mit Chris Murray


Auch hier gab es wieder das Duett mit Roberta und Chris... ... und im Anschluss ein kurzes Interview, nachzuhören hier.




Am 16. und 17. April fand in Augsburg die Versammlung des Präsidiums des Deutschen Städtetages (Zusammenschluss aller Städte, Landkreise und Gemeinden) statt. Natürlich wollte sich die Gastgeberstadt im besten Licht zeigen, und dazu gehörten auch Ausschnitte aus HERZ AUS GOLD :-).


Augsburg Goldener Saal


Die Location war wieder Augsburgs "Gute Stube": Der Goldene Saal des Rathauses.

Städtetag1      Städtetag2

Fürstenzimmer mit Gastgeschenken 1

Fürstenzimmer mit Gastgeschenken 2


Für diese Herrschaften fand die Veranstaltung statt. In der "Garderobe" gab es die Gastgeschenke zu bewundern, die Augsburg von seinen Partnerstädten bekommen hat, unter anderem aus Japan...

Fürstenzimmer mit Gastgeschenken 3

Chris Murray und Piotr Kaczmarczyk

Baum vor der Stadtbibliothek


... und aus Dayton in Oregon (USA). Piotr Kaczmarczyk, der Studienleiter des Theaters, begleitet Chris am Flügel. Nur, weil er so hübsch ist: ein Baum vor der Augsburger Stadtbibliothek :-).




Am 9. März ludt das Team von HERZ AUS GOLD zusammen mit der Stadt Augsburg in die Bayerische Landesvertretung in der Berliner Behrenstraße zur offiziellen Pressekonferenz von HERZ AUS GOLD. Anwesend waren Journalisten, Touristik-Fachleute und einiges an Kameras.


Bayerische Landesvertretung in Berlin

Blumenschmuck


Die Bayerische Landesvertretung ist ein dekoratives wilhelminisches Gebäude. Den Innenhof hat man überdacht und benutzt ihn als Saal. Hübsch geschmückt war er auch.

Thomas Weitzel begrüßt die Gäste

André Bücker, Götz Beck, Astrid Gabler, Holger Hauer, Stephan Kanyar


Der Kulturreferent der Stadt Augsburg, Thomas Weitzel, begrüßte die zahlreich erschienenen Gäste. Erläuterungen zu Fugger und zum Musical gaben: André Bücker, der Intendant des Theaters, Götz Beck, der Tourismuschef von Augsburg, Astrid Gabler, Sprecherin der Familie Fugger, Holger Hauer, der Regisseur, und Stephan Kanyar, der Komponist.

André Bücker und Götz Beck

Astrid Gabler spricht über die Fuggerei


André Bücker und Götz Beck gaben der Hoffnung Ausdruck, dass das Fugger-Musical Augsburg auch touristisch zugute kommt und sich vielleicht sogar als regelmäßige Veranstaltung etabliert. Astrid Gabler gab interessante Einblicke in das soziale Engagement Jakob Fuggers und die Organisation der Fuggerei, Jakobs heute noch existierender Sozialstiftung.

Herz aus Gold - PK: Chris Murray singt Nach oben

Herz aus Gold PK: Chris Murray - Nach oben


An diesem Punkt war es dann Zeit für die erste musikalische Einlage: Chris sang, begleitet vom Komponisten am Flügel, "Nach oben".

Holger Hauer und Stephan Kanyar

Herz aus Gold PK: Chris Murray singt Herz aus Gold 1


Regisseur Holger Hauer und Komponist Stephan Kanyar gaben dann Einblicke in das Stück. Noch einen zweiten Song hatten Chris und Stephan mitgebracht:

Herz aus Gold PK: Chris Murray singt Herz aus Gold 2

Herz aus Gold PK: Chris Murray singt Herz aus Gold 3


Den Titelsong... "Herz aus Gold".

Applaus Augsburg PK

Stephan Kanyar erläutert sein Stück


Freudig stellten sie fest, dass es beim Publikum sehr gut ankam. Abschließend gab Stephan noch ein paar Erläuterungen zur Komposition. Im Anschluss gab es noch leckeres Essen und nette Gespräche. Wir freuen uns alle auf den Sommer!

Wer die beiden Songs von der Pressekonferenz noch einmal ansehen möchte: voilà.




Im Januar gab es zwei weitere Werbeauftritte für HERZ AUS GOLD. Zum einen bei einer internen Veranstaltung der Fuggerbank:

Promo im Martinipark für die Fuggerbank

Fuggermedaille 1

Fuggermedaille 2


Diese Veranstaltung fand im Theater im Martinipark statt. Dort gab es diese Jakob-Fugger-Gedenkmedaillen.

Stephan Kanyar im Kongresszentrum

das Kongresszentrum Augsburg

Chris Murray, Katharina Wollmann, Stephan Kanyar


Die nächste Veranstaltung fand gleich am nächsten Tag im Kongresszentrum Augsburg für die IHK statt. Komponist Stephan Kanyar begleitete wieder höchstselbst. Während die Herrschaften rechts im Bild für das Organisatorische zuständig waren, ... steckten Chris, Katharina Wollmann und Stephan Kanyar lieber noch einmal die Nase in die Noten. Katharina sprang an diesem Abend für die verhinderte Roberta Valentini ein - im Sommer wird sie die Rolle ihrer Tochter übernehmen. Roberta wiederum wird für Wietske van Tongeren übernehmen, die die Produktion leider aufgrund ihrer Schwangerschaft (Glückwunsch!) abgeben musste.

<

Kongresszentrum Bühne


Es ist angerichtet :-).

Chris Murray, Katharina Wollmann, Stephan Kanyar im Kongresszentrum

Garderobe Kongresszentrum


Auch hier waren die Künstler... ... wieder recht nobel untergebracht.

Chris Murray bei der Aufnahme Herz aus Gold

Aufnahmen Herz aus Gold

Chris Murray und Stephan Kanyar


Und weil schon einmal Chris und Stephan da waren, ... wurden gleich zwei Songs aufgenommen, bei bierernster Stimmung ;-). Die Beteiligten waren mit dem Resultat zufrieden. Anhören kann man sich die Sache auf der Homepage des Theaters Augsburg.





Was die Werbung angeht, macht das Theater Augsburg alles richtig: Bei jedem Event, das ansatzweise mit Fugger zu tun hat (und das sind in Augsburg viele), ist man dabei. Außerdem hat man sich auch der Unterstützung der Familie Fugger selbst versichert (ja, die gibt es noch, und sie sind immer noch recht wohlsituiert), wie sich bei der nächsten Veranstaltung zeigen sollte. Im imposanten Goldenen Saal des Rathauses der Stadt Augsburg gab es am 16.10.2017 einen Festakt zum Ereignis "650 Jahre Ankunft der Familie Fugger in Augsburg". Mit dabei auch diesmal: HERZ AUS GOLD.

Probe im Goldenen Saal mit Stephan Kanyar, Wietske van Tongeren und Chris Murray

Stephan Kanyar und Chris Murray


Im Vorfeld noch eine schnelle Probe mit Komponist Stephan Kanyar am Flügel, denn diesmal gab es auch das Duett "Tanz deine eigene Weise" mit Wietske van Tongeren, die als Sybilla vorgesehen war. Chris mit dem Komponisten Stephan Kanyar. Schön, drei Jahre nach EINSTEIN wieder einmal etwas zusammen zu machen!

Hinteres Fürstenzimmer

Chris und Wietske


Die Garderobe war nicht zu verachten: Das hintere Fürstenzimmer beherbergt die Gastgeschenke der Partnerstädte Augsburgs.

Goldener Saal 1

Goldener Saal 2

Goldener Saal 3


Man kann sehen, woher der "Goldene Saal" seinen Namen hat. Besonders spektakulär ist auch... ... die Decke.

650 Jahre Fugger im Goldenen Saal


Wie man sieht, zieht der Name Fugger in Augsburg auch heute noch.

mit Maria Elisabeth Gräfin Thun-Fugger

mit Maria Elisabeth Gräfin Thun-Fugger und Alexandra Fürstin Fugger-Babenhausen

mit Maria Theresia Gräfin Fugger von Glött


Die Fugger selbst waren natürlich auch vertreten. Diese Dame ist Maria Elisabeth Gräfin Thun-Fugger, als Vorsitzende des Familienseniorats so etwas wie die Oberchefin des Hauses Fugger. Sie vertritt die Linie Fugger-Kirchheim-Weißenhorn, die auf einen Neffen Jakob Fuggers zurückgeht. Die Dame ganz rechts ist Alexandra Fürstin Fugger-Babenhausen, Gattin des Senior- und Mutter des Juniorchefs der Linie Fugger-Babenhausen. Und schließlich war noch Maria Theresia Gräfin Fugger von Glött, die für ihren Vater Albert die Linie Fugger von Glött vertritt. Die beiden letzteren Fuggerlinien gehen auf Söhne Anton Fuggers zurück, der ein Neffe Jakobs war und diesen als Chef des Hauses und der Firma beerbte.

Jakob Fugger (Dürer)


Außerdem wurde um diesen Termin herum noch ein erstes Fotoshooting für Promo-Material gemacht. Ausgangsbasis war Albrecht Dürers berühmtes Porträt Jakob Fuggers.

Chris als Jakob Fugger 1

Chris als Jakob Fugger 2

Chris als Jakob Fugger 3


Jabob gibt es jetzt also einmal in ernst, ... einmal verschmitzt... ... und einmal fröhlich.




Zum 650. Jahrestag der Ankunft der Familie Fugger in Augsburg hat das Theater für seine Freilichtbühne am Roten Tor ein Stück über das berühmteste Familienmitglied, den seinerzeit und vielleicht zu allen Zeiten reichsten Mann der Welt, Jakob Fugger, in Auftrag gegeben. In einer Mischnung aus historischen Tatsachen und dichterischen Hinzufügungen erzählt das Stück von Jakob Fugger (dem Enkel des besagten ersten Fugger in Augsburg). Chris wird diese faszinierende Rolle übernehmen. Den ersten Vorgeschmack bekam das Augsburger Publikum bei der Spielzeitgala im neuen Haus am Martinipark am 24.9.2017.

Das Theater am Martinipark

Chris Murray bei der Spielzeitgala


Das ist der neue Übergangssaal des Theaters Augsburg (das Stammhaus muss für mehrere Jahre saniert werden). Da die Spielzeiteröffnung ansonsten ein eher klassisches Event war, wurde das Outfit entsprechend angepasst :-).

Provisorium hinter der Bühne 1

Provisorium hinter der Bühne 2


Am allerersten Tag im neuen Haus waren die meisten Dinge hinter der Bühne... ... noch etwas provisorisch.

Theaterfest

Blick von der Bühne


Rund um das Theater fand ein Fest statt. So sieht es aus, wenn man von der Bühne in den Zuschauerraum schaut.

Augsburg Spielzeitgala: Chris Murray singt Herz aus Gold, Foto: Theater Augsburg, Jan Pieter Fuhr

Chris Murray, Daniel Herzog, André Bücker


Chris präsentierte den Titelsong "Herz aus Gold". Wie man an den strahlenden Mienen von Operndirektor Daniel Herzog und Intendant André Bücker erkennen kann, war es ein voller Erfolg.