zu den Fotos



       
Fotoservice
 
Musical Hits - Das Konzert Jesus Christ Superstar in Erfurt © by Domstufen-Festspiele
Erfurt

Dracula [Komponist Frank Wildhorn]
St. Gallen
Jesus Christ Superstar © by Oper Halle
Halle
 Update    
Backstage

Les Misérables © by Stage Holding
Berlin


The Scarlet Pimpernel © by Oper Halle
Halle
Der Glöckner von Notre Dame © by  Stella AG

Das Phantom der Oper © by  Stella AG
  Update     Update
Die Schöne und das Biest Tour © by  Martin Doepke Autogramme Privat Geschenke und Überraschungen Familie

         
Mann von La Mancha Jesus Christ Superstar Regensburg
Regensburg
Les Misérables Tecklenburg
Tecklenburg
Jesus Christ Superstar
Schwerin
Vom Geist der Weihnacht
Berlin/Köln
     
Elisabeth Les Mis
Baden
Diana

Jekyll
Dresden
ChristO

     
Chess
Dresden
Scarlet Baden
Baden
Jesus Christ Superstar Ulm
Ulm
Jesus Christ Superstar Darmstadt
Darmstadt
Logo Konzert Bonn

         
Evita
Hof
Jesus Flensburg
Flensburg
Friedrich-Mythos und Tragoedie
Potsdam/Fulda
Children of Eden

Les Misérables Innsbruck
Innsbruck

         
Shylock
Innsbruck
My musical life Walküre Evita Neustrelitz
Neustrelitz
   ;    
Dracula Pforzheim
Pforzheim
Rocky Horror Show
WLT
Jesus Christ Superstar Baden
Baden
Der große Houdini

JCS Hof
Hof

         
Casanova Dessau Chess Pforzheim
Pforzheim

Rocky Horror Hof
Hof


Paradise of Pain Saarbrücken

Chess Chemnitz
Chemnitz

         

Rocky Horror Show Saarbrücken
Saarbrücken

Murray Christmas

JCS Basel
Basel


Evita Oldenburg
Oldenburg

Einstein Hof

         

Das tote Pferd von Plön



Jekyll&Hyde Greifswald/Stralsund

Greifswald/Stralsund

Ring Hof



Candide Pforzheim



Shylock Pforzheim

Pforzheim
         




















Der Mann von La Mancha


Hinweis Mouseover-Effekt



Bei der Hauptprobe zu "DER MANN VON LA MANCHA" am Landestheater Detmold gab es Gelegenheit, Fotos der Show zu machen.


Landestheater Detmold © Merit Murray
Landesthetaer Detmold © Merit Murray

Das schöne Landestheater in Detmold von außen... ... und von innen.

Cervantes Auftritt © Merit Murray
Die Gefangenen attackieren Cervantes (Chris Murray) © Merit Murray

Miguel de Cervantes wird mit seinem Diener in der Kerker geführt. Die anderen Gefangenen stürzen sich auf ihn.

Cervantes (Chris Murray) vor dem Gouverneur (Ulf Bunde) © Merit Murray
Cervantes (Chris Murray)wird zu Don Quixote © Merit Murray

Der Gouverneur verhört Cervantes. Cervantes verwandelt sich in seinen Helden Don Quixote.

Chris Murray (Don Quixote) singt Ich bin ich. © Merit Murray
Der Kampf mit der Windmühle © Merit Murray

"Ich bin ich, Don Quixote, der Herr von La Mancha!" Don Quixote bekämpft die Windmühle, die für ihn ein Riese ist.

Chris Murray (Don Quixote) erblickt Aldonza (Anna Carolin Stein). © Merit Murray
Aldonza (Anna Carolin Stein) weist die Männer ab. © Merit Murray

Don Quixote erblickt seine "Dame Dulcinea", wie er Aldonza nennt. Aldonza weist die Maultiertreiber ab.

Die Verwandtschaft sorgt sich. © Merit Murray
Das Sendschreiben. © Merit Murray

Cervantes wählt die Mitglieder des Haushaltes von Don Quixote aus, die sich um ihn sorgen (Sonja Heiermann, Michael Klein, Dorothée Burkert) Sancho überbringt Aldonza das Sendschreiben Don Quixotes an seine Dulcinea.

Sancho Pansa (Pierre Evreux) erklärt seine Sympathie für seinen Herrn © Merit Murray
Aldonza (Anna Carolin Stein) denkt nach © Merit Murray

Sancho erklärt, dass er seinen Herrn mag: "Ich mag ihn!" Aldonza weiß nicht so recht, was sie von Don Quixote halten soll.

Der Goldhelm des Mambrino © Merit Murray
Waffenwache © Merit Murray

Das Bartbecken eines vorbeikommenden Barbiers identifiziert Don Quixote als legendären Goldhelm des Mambrino. Im Hof der Schenke, die für ihn ein Kastell ist, hält Don Quxote Waffenwache.

Der unmögliche Traum © Merit Murray
Der Ritterschlag © Merit Murray

Don Quixote erklärt Aldonza seine "Sendung" als Ritter: "Er träumt den unmöglichen Traum..." Don Quixote wird zum Ritter geschlagen.

Aldonza (Anna Carolin Stein) und Don Quixote (Chris Murray) © Merit Murray
Sieg über die Maultiertreiber © Merit Murray

Aldonza ist wider Willen von ihrem "Ritter" beeindruckt. Don Quixote verprügelt die Maultiertreiber, die Aldonza belästigen.

Aldonzas Vergewaltigung  © Merit Murray
Aldonza (Anna Carolin Stein) wirft Don Quixote (Chris Murray) seine Weldfremdheit vor. © Merit Murray

Die Treiber vergewaltigen Aldonza. Sie wirft Don Quixote vor, mit seiner Weldfremdheit nur falsche Hoffnungen zu erwecken und so alles noch schlimmer zu machen.

Cervantes (Chris Murray) kennt das Leben. © Merit Murray
Ich bin ich, Don Quixote © Merit Murray

Cervantes kennt die Grausamkeit des Lebens genau, will sich aber bewusst für das Gute einsetzen. Deshalb besteht auch sein Held darauf, trotz aller Widrigkeiten ein edler Ritter zu sein.

Sancho (Pierre Evreux) besucht den sterbenden Don Quixote. © Merit Murray
Sancho und Aldonza haben in Don Quixote (Chris Murray) den alten Kampfgeist geweckt. © Merit Murray

Sancho unterhält seinen sterbenden Herrn mit "Ein bisschen Tratschen". Aldonzas eindringliche Worte erwecken den alten Kampfgeist und die Ideale Don Quixotes noch einmal zum Leben.

Aldonza (Anna Carolin Stein) mit dem toten Don Quixote (Chris Murray).  © Merit Murray
Cervantes (Chris Murray) wird zum Verhör gerufen.  © Merit Murray

Aldonza erklärt vor dem toten Don Quixote ihren Glauben an ihn: Sie wird Dulcinea sein. Cervantes wird zum Verhör abgeholt: Er wird nicht auf dem Scheiterhaufen sterben.

Am Ende bleibt die Utopie.  © Merit Murray
Den Gefangenen bleibt das Buch des Cervantes und mit ihm die Hoffnung auf eine bessere Welt.

Applaus: Chris Murray mit Anna Carolin Stein und Pierre Evreux  © Merit Murray
Applaus: Chris Murray (Cervantes/Don Quixote)  © Merit Murray

Glücklich am Ende einer gelungenen Premiere: Chris Murray mit Anna Carolin Stein (Aldonza) und Pierre Evreux (Sancho) Chris Murray nach dem erfolgreichen Debüt

Chris Murray (Cervantes/Don Quixote) mit Regisseur Kai Metzger und Dirigent Boris Anifantakis  © Merit Murray
Das Ensemble  © Merit Murray

Chris Murray mit Regisseur Kai Metzger und Dirigent Boris Anifantakis Das Ensemble