zu den Fotos




           Update    
Fotoservice
 
Musical Hits - Das Konzert Jesus Christ Superstar in Erfurt © by Domstufen-Festspiele
Erfurt

Dracula [Komponist Frank Wildhorn]
St. Gallen
Jesus Christ Superstar © by Oper Halle
Halle
Backstage

Les Misérables © by Stage Holding
Berlin


The Scarlet Pimpernel © by Oper Halle
Halle
      Update     Update  
Der Glöckner von Notre Dame © by  Stella AG

Das Phantom der Oper © by  Stella AG
Die Schöne und das Biest Tour © by  Martin Doepke Autogramme Privat Geschenke und Überraschungen Familie

Mann von La Mancha
               
Jesus Christ Superstar Regensburg
Regensburg
Les Misérables Tecklenburg
Tecklenburg
Jesus Christ Superstar
Schwerin
Vom Geist der Weihnacht
Berlin/Köln
Elisabeth Les Mis
Baden
Diana

Jekyll
Dresden
         
ChristO

Chess
Dresden
Scarlet Baden
Baden
Jesus Christ Superstar Ulm
Ulm
Jesus Christ Superstar Darmstadt
Darmstadt
Logo Konzert Bonn

Evita
Hof
Jesus Flensburg
Flensburg
         
Friedrich-Mythos und Tragoedie
Potsdam/Fulda
Children of Eden

Les Misérables Innsbruck
Innsbruck

Shylock
Innsbruck
My musical life Walküre Evita Neustrelitz
Neustrelitz
   ;        
Dracula Pforzheim
Pforzheim
Rocky Horror Show
WLT
Jesus Christ Superstar Baden
Baden
Der große Houdini
JCS Hof
Hof
Casanova Dessau Chess Pforzheim
Pforzheim
Rocky Horror Hof
Hof
           

Paradise of Pain Saarbrücken

Chess Chemnitz
Chemnitz

Rocky Horror Show Saarbrücken
Saarbrücken

Murray Christmas

JCS Basel
Basel


Evita Oldenburg
Oldenburg

Einstein Hof


Das tote Pferd von Plön


           

Jekyll&Hyde Greifswald/Stralsund

Greifswald/Stralsund

Ring Hof/Füssen

Hof/Füssen

Candide Pforzheim



Shylock Pforzheim

Pforzheim

Sternstunden



Oliver



Luther



Dracula Nordhausen

Nordhausen
       

Classics Pforzheim



Holländer






Elegies



Everyman
















Chris Murray - Musical Christmas - Tour
Der Zauber des Moments (2018)


Hinweis Mouseover-Effekte


2018 stand die Weihnachtstour unter dem Motto "Der Zauber des Moments". Zu vielen Favoriten aus den vergangenen Jahren kamen einige neue Nummern - und einige neue Orte. Ich habe die Tourfotos wieder chronologisch angeordnet, der besseren Lesbarkeit halber.



Bad Grönenbach, 1.12.2018, Postsaal

(Danke an Jürgen Schall für die Fotos!)



Chris und Noelle bei der Probe in Bad Grönenbach 1

Chris und Noelle bei der Probe in Bad Grönenbach 2


Vor einer Premiere stehen die Proben: Noelle und Chris proben "A million dreams" für das abendliche Konzert.

Die Bühne in Bad Grönenbach 1

Die Bühne in Bad Grönenbach 2


Wunderschön hatte das liebe Ensemble von Joy of voice... ... die Bühne im Postsaal dekoriert.

Bad Grönenbach Eröffnung

Philipp Polzin mit der Ouvertüre


"Mr. Murray, Miss Murray und Mr. Polzin bitte ans Gate" - der Opener des Ensembles Joy of voice... ... und dann erklang die Ouvertüre, ein Weihnachtslieder-Medley von Philipp Polzin.

Chris Murray singt Happy Holidays in Bad Grönenbach

Chris Murray singt Nach oben in Bad Grönenbach

Dann eröffnete Chris den Abend mit "Happy Holidays", ... gefolgt von "Nach oben" aus HERZ AUS GOLD.

Lesung mit Kathrin Huemer

Rudolph the red nosed reindeer


Zusammen mit Kathrin Huemer von Joy of voice las Chris das amüsante "Der Eltern Vorweihnachtsabend", eine heutige Variante von " 'T'was the night before Christmas". "Rudolph the red-nosed reindeer" durfte natürlich auch nicht fehlen.

Chris Murray: Believe

Bad Grönenbach: Just a baby-Iss sie doch


Nach "Musik der Nacht" aus dem PHANTOM gab es das stimmungsvolle "Believe" aus dem Film POLAR EXPRESS. Bei "Just a baby" und "Iss sie doch" gab es Assistenz von Phil und den Damen von Joy of voice.

Noelle und Chris Murray: A million dreams in Bad Grönenbach

Chris Murray und Nadine Moosherr: Zieh deine eigenen Kreise


Nach der Pause war es so weit: Mit "A million dreams" aus THE GREATEST SHOWMAN feierte Noelle im Duett mit Chris ihr Debüt. Da es sowohl ihr als auch dem Publikum gefiel, sind Wiederholungen zu erwarten :-)! Bei "Zieh deine eigenen Kreise" aus HERZ AUS GOLD war Nadine Moosherr Chris' Partnerin.

Philipp Polzin in Bad Grönenbach

Bad Grönenbach: Chris Murray singt Heaven can wait


Wie immer ein hervorragender Begleiter am Klavier: Philipp Polzin, ... hier bei "Heaven can wait", das Jim Steinman für ein nie realisiertes Peter-Pan-Musical schrieb.

Der Adpfent mit Marlies Berchtold

Ein neues Leben Bad Grönenbach


Für gute Stimmung sorgte auch der von Marlies Berchtold im Dialekt vorgetragene "Adpfent". Aus dem GEIST DER WEIHNACHT präsentierte Chris mit Ensemble-Unterstützung "Ein neues Leben".

Schlussapplaus Bad Grönenbach 1

Schlussapplaus Bad Grönenbach 2


Riesenapplaus von einem ausverkauften Saal, ... nachdem traditionell noch die berühmte Großmutter vom Rentier überfahren wurde. Auf Wiedersehen Joy of voice! Bis zum nächsten Jahr!



Pforzheim, 8.12.2018, Theater Pforzheim (Podium)

Danke an Ingrid und Heike, bei deren Fotos ich mich teilweise bedient habe!


Chris und Noelle bei der Probe in Pforzheim

Aufbau Pforzheim


Auch in Pforzheim wurde natürlich erst einmal geprobt... ... und die Deko aufgebaut (und großes Danke an die Bühnentechnik in Pforzheim, so viel Unterstützung bekommen wir selten!).

Ouvertüre - Philipp Polzin

Pforzheim - Happy Holidays


Dann war es so weit: die Ouvertüre, gespielt und arrangiert von Philipp Polzin. Mit "Happy holidays" begrüßte Chris das Publikum.

Chris Murray in Pforzheim: Nach oben

Paul Jadach: The impossible dream


Es folgte mit "Nach oben" ein Ausschnitt aus HERZ AUS GOLD. Special guest in Pforzheim war Paul Jadach, der nach einer kurzfristigen Absage dankenswerterweise einsprang. Sein erster Song war "The impossible dream" aus MANN VON LA MANCHA.

Chris Murray Pforzheim: White Christmas

The night before Christmas


Nach "White Christmas"... ... folgte "The night before Christmas" als zweisprachige Lesung - natürlich mit Lesehüten!

Chris Murray Pforzheim: Musik der Nacht

Philipp Polzin: Falling leaves


Im Anschluss sang Chris "Musik der Nacht" aus dem PHANTOM DER OPER, ... und Philipp Polzin stellte mit "Falling leaves" eine Eigenkomposition vor.

Chris Murray Pforzheim: Believe

Pforzheim: Iss sie doch


"Believe" aus dem Film POLAR EXPRESS ist ein wunderschönes, besinnliches Lied. Das Publikum ließ sich die Aufforderung "Iss sie doch!" nicht zweimal sagen und entschwand glücklich und keksbewaffnet in die Pause :-).

Chris Murray Pforzheim: The Christmas song

Pforzheim Chris und Noelle Murray: A million dreams 1

Pforzheim Chris und Noelle Murray: A million dreams 2


"The Christmas Song" eröffnete den zweiten Teil des Abends. Anschließend war es Zeit für das Pforzheimer Debüt von Noelle: "A million dreams" verzauberte auch in Pforzheim das Publikum.

Noelle und Chris

Applaus Noelle


Daddy war verständlicherweise sehr stolz auf sein Töchterchen. Auch Verbeugen gehört dazu :-).

Chris Murray Pforzheim: Ich leb nur weil es dich gibt

Chris Murray Pforzheim: Im Sommer


Kein Pforzheimer Konzert ohne DRACULA: "Ich leb nur, weil es dich gibt" (und "Schenk mir eine Stunde dein Leben" aus CASANOVA gab es auf Publikumswunsch noch obendrauf). Kein Weihnachtskonzert ohne Olaf: "Im Sommer".

Chris Murray Pforzheim: Heaven can wait, Foto: Ingrid Kernbach

Der Eltern Vorweihnachtsabend Pforzheim, Foto: Ingrid Kernbach


In "Heaven can wait" von Jim Steinman erklärt Peter Pan seiner Wendy, dass der Himmel warten kann, denn er hat sie und das ist alles, was er will. Die deutsche Version einer modernen Persiflage von "The night before Christmas" in der Reimform von Harald Meier rief viel Heiterkeit hervor.

Chris Murray und Paul Jadach: Der doppelte Schwur

Chris Murray Pforzheim: Was habe ich getan, Foto: Ingrid Kernbach


Was macht man, wenn man einen Tenor und einen Bariton hat? Richtig, den "Doppelten Schwur" aus LES MISÉRABLES. "Was habe ich getan" aus VOM GEIST DER WEIHNACHT gehört auch dazu.

Pforzheim: Stille Nacht

Chris Murray Pforzheim: Sterne               Paul Jadach: Maria


Zum Abschluss die traditionellen Glühstäbchen zum traditionellen "Stille Nacht", diesmal in deutsch, englisch und polnisch. Zwei Zugaben: "Sterne" aus LES MIS von Chris und "Maria" aus WEST SIDE STORY von Paul.

Pforzheim: Großmutter 1

Pforzheim: Großmutter 2


Aber eines fehlte noch, wie man unschwer an den Mienen von Paul und Chris ablesen kann: Die traurige Mär von der überfahrenen Großmutter.

Pforzheim Applaus1

Pforzheim Applaus2


Und dann war der Abend unter Standing Ovations wirklich zuende. Auf Wiedersehen im nächsten Jahr!


Horb am Neckar, 9.12.2018, Musikschule

Die Fotos hier haben mir netterweise Ingrid und Ilona zur Verfügung gestellt. Danke!


Horb Deko 1

Horb Deko 2

Horb Deko 3


In Horb war sogar der Flügel eine weihnachtliche Augenweide. Auch sonst war die kleine Bühne... ... wunderschön dekoriert.

Chris Murray in Horb: Nach oben

Horb: Christoph Schmitz


"Nach oben" aus HERZ AUS GOLD - mit vollem Einsatz. Passend zur Atmosphäre des Konzerts hatten wir in Horb einen Gitarristen als Special Guest. Christoph Schmitz trug das Seine zur zauberhaften intimen Stimmung bei.

Horb: Philipp Polzin

Falling leaves


Philipp Polzin spielte nicht nur wunderbar Klavier, (besonders sein eigenes Stück "Falling leaves" kam wieder sehr gut an)

Lesung Horb: Philipp Polzin und Chris Murray

Horb: Iss sie doch


... sondern durfte auch die "Weihnachtsmaus" jagen (mit Lesehut!) und... ... wurde zur Keksverteilung herangezogen :-).

Horb: The Christmas song

Horb: Heaven can wait


Nach der Pause ging es wie gewohnt weiter mit "The Christmas Song". Besonders schön auch wieder "Heaven can wait".

Chris Murray in Horb: Im Sommer

Horb: Stille Nacht


Olaf war natürlich auch dabei! Gitarre zu "Stille Nacht" hatte etwas.

Applaus Horb


Herzlicher Applaus am Ende eines familiären Abends.


Berlin, 15.12.2018, Wilde Oscar


Berlin Bühne

Berlin Happy Holidays


Nächster Stop: Berlin, traditionell im Wilden Oscar. Auch hier "Happy Holidays" zur Eröffnung.

Chris Murray in Berlin: Nach oben

Chris Murray in Berlin: Moderation


Auch in Berlin strebt Jakob Fugger "Nach oben". Was Chris da wohl gerade ansagte?

Barbara Döring: Es lohnt sich

Berlin: Der Eltern Vorweihnachtsabend


Special Guest in Berlin war Barbara Döring, die aus dem für ihre Weißenfelser Musicalgruppe geschriebenen Musical ALBAN UND DIE KÖNIGIN das Lied "Es lohnt sich" vortrug. Zeit für die Lesehüte: In der leicht chaotischen Schilderung von "Der Eltern Vorweihnachtsabend" finden sich wohl fast alle Eltern wieder.

Chris Murray in Berlin: White Christmas

Chris Murray in Berlin: Musik der Nacht


DEM Weihnachtsklassiker schlechthin, "White Christmas", ... folgte einer der größten Musicalhits aller Zeiten: "Musik der Nacht".

Philipp Polzin erläutert Falling leaves

Chris Murray in Berlin: Just a baby


Zeit für Eigenkompositionen: Philipp Polzin erläutert sein selbst geschriebenes Klavierstück "Falling leaves"... ... und unterstützt dann Chris und Barbara bei dem von Chris geschriebenen "Just a baby".

Holländer-CD

Chris Murray in Berlin: Heut Nacht


Noch mehr Eigenkompositionen: Zum FLIEGENDEN HOLLÄNDER gibt es jetzt die CD... ... und mit "Heut' Nacht" auch gleich noch einen Ausschnitt zum Genießen.

Das schwere Los der Weihnachtskekse

Iss sie doch Berlin


Der Gesichtsausdruck verrät schön das schwere Los: Man muss der Versuchung der Weihnachtskekse ab August widerstehen - oder eben nicht. Mampf!

Chris Murray in Berlin: The Christmas Song

A million dreams Berlin 1: Chris und Noelle Murray

A million dreams Berlin 2: Chris und Noelle Murray


Der zweite Teil startete mit "Chestnuts roasting on an open fire" (aka "The Christmas Song"). In Anwesenheit von Familie und Feunden... ... war es natürlich noch einmal so aufregend...

A million dreams Berlin 3: Chris und Noelle Murray

A million dreams Berlin 4: Chris und Noelle Murray


"A million dreams" aus THE GREATEST SHOWMAN zu singen. Und es kam ausgezeichnet an!

Chris Murray in Berlin: Schenk mir eine Stunde dein Leben

Chris Murray und Barbara Döring in Berlin: Zieh deine eigenen Kreise


Zweimal Stücke von Stephan Kanyar: "Schenk mir eine Stunde dein Leben" aus CASANOVA... ... und "Zieh deine eigenen Kreise" aus HERZ AUS GOLD.

Chris Murray in Berlin: Im Sommer

Chris Murray in Berlin: Heaven can wait

Barbara Döring liest die Weihnachtsmaus


Zeit für Olaf! "Heaven can wait" ist wirklich ein wunderschöner Song. "Die Weihnachtsmaus" auf Sächsisch hatte auch etwas :-).

Winter Wonderland 1

Winter Wonderland 2


Zum Abschluss des Programms: "Winter Wonderland".

Applaus Berlin

Chris Murray in Berlin: Sterne


Der Applaus forderte natürlich noch Zugaben: "Sterne" aus LES MIS...

Berlin: Grandma 1

Berlin: Grandma 2


... und natürlich "Grandma", ... zur großen Freude von Noelle.

Berlin: Stille Nacht


"Stille Nacht": Die warme Atmosphäre der bunten Lichter sorgte für einen weihnachtlichen Ausklang.


Hof, 16.12.2018, Theater Hof (Studio)

Hof Deko 1

Hof Deko 2

Bühne Hof


Langsam wurden wir... ... wieder Deko-Profis. Und so sah das Ganze dann auf der fertigen Bühne aus.

Philipp Polzin erläutert den Holländer

Chris Murray in Hof: Heut Nacht


In Hof kam besonders... ... "Heut' Nacht" aus dem FLIEGENDEN HOLLÄNDER gut an. Vielleicht wäre das auch einmal etwas für das dortige Theater?

Chris Murray in Hof: Musik der Nacht

Chris Murray in Hof: Believe


Auch "Musik der Nacht" und... ... das wunderbare "Believe" aus dem Film POLAR EXPRESS kamen sehr gut an.

Barbara Döring in Hof

Hof: Iss sie doch


Auch Barbara Döring war wieder dabei mit ALBAN UND DIE KÖNIGIN. Vor der Pause ist ein guter Platz für "Iss sie doch" - nach der Pause ist der Teller dann meist leer ;-).

Chris und Noelle Murray: A million dreams 1

Chris und Noelle Murray: A million dreams 2


Zum letzten Mal bei dieser Tour begeisterten Vater und Tochter... ... mit "A million dremas" aus THE GREATEST SHOWMAN.

Chris Murray in Hof: Heaven can wait

Hof: Der Eltern Vorweihnachtsabend


Stimmungsvoll und nachdenklich: "Heaven can wait" von Jim Steinman. Die Nöte der Eltern beim "Vorweihnachtsabend" kamen auch bei den Hofern gut an.

Chris Murray in Hof: Just a baby

Hof: Stille Nacht


Noch mal die Erinnerung: Es war keine Staatsaktion, sondern "Just a Baby". Bunte Knicklichter heißen? Klar, "Stille Nacht".

Chris Murray in Hof: Sterne

Noelle beim Applaus


"Sterne" aus LES MIS als Zugabe. Applaus für Weihnachtself Noelle...

Schlussapplaus Hof


... und die ganze Truppe. Bis zum nächsten Jahr!


Lübeck, 20.12.2018, Junges Studio

Hier hat mich Krimi mit ein paar Fotos versorgt - danke!

Zwei Daumen in Lübeck

Die Bühne in Lübeck


Gute Laune in Lübeck. Im kleinsten der drei Lübecker Säle, dem Jungen Studio, war eine kleine, aber feine Bühne aufgebaut.

Lesung Lübeck

Moderation Lübeck

Chris Murray und Damien Rößger: Rudolph


In Lübeck wurde die "Weihnachtsmaus" gejagt. Zu den einzelnen Songs gab es natürlich auch wieder Erläuterungen von "Professor Murray".Bei "Rudolph the red-nosed reindeer" bekam Chris Unterstützung von Damien Rößger.

Chris Murray in Lübeck: Überdenke ich meine Lage

Chris Murray in Lübeck: Macht die krummen Finger schon lang


In Lübeck durften selbstverständlich zwei Songs nicht fehlen: "Überdenke ich meine Lage" aus OLIVER!... ... und aus demselben Stück "Macht die krummen Finger schön lang" mit einigen Mitgliederm aus "Fagin's gang", die als Special guests am Konzert teilnahmen.

Chris Murray singt Stille Nacht in Lübeck

Stille Nacht in Lübeck


Und zum Abschluss des Programms gab es "Stille Nacht"... ... mit Chris und allen Kindern.

das Lübecker Team


Zum Abschluss der Tour 2018 noch einmal ein fröhliches Gruppenfoto mit allen Lübecker Beiteiligten: Neben Chris und Philipp Polzin Damien Rößger und aus der Gang Jantje Littke, Matteo Holzapfel, David Sommerfeld, Jonas Fürstenberg, Finn Kummer, Marc Hattenbach, Aaron Fischer und Philip Gutberlet. Lieben Dank an alle Kinder, die mitgemacht haben! Es hat großen Spaß gemacht!