zu den Fotos




           Update    
Fotoservice
 
Musical Hits - Das Konzert Jesus Christ Superstar in Erfurt © by Domstufen-Festspiele
Erfurt

Dracula [Komponist Frank Wildhorn]
St. Gallen
Jesus Christ Superstar © by Oper Halle
Halle
Backstage

Les Misérables © by Stage Holding
Berlin


The Scarlet Pimpernel © by Oper Halle
Halle
      Update     Update  
Der Glöckner von Notre Dame © by  Stella AG

Das Phantom der Oper © by  Stella AG
Die Schöne und das Biest Tour © by  Martin Doepke Autogramme Privat Geschenke und Überraschungen Familie

Mann von La Mancha
               
Jesus Christ Superstar Regensburg
Regensburg
Les Misérables Tecklenburg
Tecklenburg
Jesus Christ Superstar
Schwerin
Vom Geist der Weihnacht
Berlin/Köln
Elisabeth Les Mis
Baden
Diana

Jekyll
Dresden
         
ChristO

Chess
Dresden
Scarlet Baden
Baden
Jesus Christ Superstar Ulm
Ulm
Jesus Christ Superstar Darmstadt
Darmstadt
Logo Konzert Bonn

Evita
Hof
Jesus Flensburg
Flensburg
         
Friedrich-Mythos und Tragoedie
Potsdam/Fulda
Children of Eden

Les Misérables Innsbruck
Innsbruck

Shylock
Innsbruck
My musical life Walküre Evita Neustrelitz
Neustrelitz
   ;        
Dracula Pforzheim
Pforzheim
Rocky Horror Show
WLT
Jesus Christ Superstar Baden
Baden
Der große Houdini
JCS Hof
Hof
Casanova Dessau Chess Pforzheim
Pforzheim
Rocky Horror Hof
Hof
               

Paradise of Pain Saarbrücken

Chess Chemnitz
Chemnitz

Rocky Horror Show Saarbrücken
Saarbrücken

Murray Christmas

JCS Basel
Basel


Evita Oldenburg
Oldenburg

Einstein Hof


Das tote Pferd von Plön


         

Jekyll&Hyde Greifswald/Stralsund

Greifswald/Stralsund

Ring Hof



Candide Pforzheim



Shylock Pforzheim

Pforzheim











Nordhausen
       




























Seite 3 Seite 4 Seite 5 Seite 6 Seite 7

Seite 8

Seite 9 Seite 10 Seite 11 Seite 12 Seite 13 Seite 14 Seite 15 Seite 16 Seite 17 Seite 18
Seite 19

Seite 20

Hinweis Mouseover-Effekt



Rock Musical Circus
Füssen, 14.8.2018


Der ROCK MUSICAL CIRCUS machte in diesem Sommer Station im Festspielhaus in Füssen. Für einige der Fotos schulde ich Ingrid Kernbach und Michael Boehmlaender Fotografie Dank - ohne ihre Bilder wäre das hier sehr kurz ausgefallen ;-).


Festspielhaus Füssen                   Blick vom Festspielhaus Füssen


Das Festspielhaus und der Blick zum Schloss Neuschwanstein. Ich muss gestehen, mit Wasser gefällt mir der See besser ;-).

leerer Forggensee 1                  leerer Forggensee 2


Der Rest der Familie sah das genauso...

Sasha di Capri: Who

Sasha di Capri: Don't stop me now


Das Konzert wurde eröffnet von Sasha di Capri mit "Who?" aus PHANTASMA und... ... "Don't stop me now" aus WE WILL ROCK YOU.

Chris Murray: Dies ist die Stunde      Chris Murray: Dies ist die Stunde 2

Chris Murray Nie mehr geschlagen


Dann kam Chris mit "Dies ist die Stunde" aus JEKYLL & HYDE... ... und "Nie mehr geschlagen" aus dem RING.

Falling slowly 1         Falling slowly 2          Totale Finsternis


Mark Seibert war Hahn im Korb mit Inga Strothmüller und Kristin Backes bei "Falling slowly" und "Totale Finsternis".

Marco Noury

Vera Maria

Veselka Ivanova


Für den "Circus" - Teil des Abends waren drei beeindruckende Artisten zuständig: Marco Noury, ... Vera Maria und... ... Veselka Ivanova.

Chris Murray: Anthem

Chris Murray: Noch dürft ihr spotten


Chris sang "Anthem" aus CHESS... ... und kurz danach die bewährte Kombi aus dem RING: Noch könnt ihr spotten mit dem Ewig-Ton und...

Chris Murray und Frank Nimsgern: Macht

Chris Murray und Frank Nimsgern: Macht 2

Chris Murray und Frank Nimsgern: Macht 3


"Macht".

Kristin Backes: Manchmal aus Snowhite

Inga Strothmüller: Frei und schwerelos


Aus SNOWHITE gab es von Kristin Backes "Manchmal" mit "magischer" Unterstützung von Jakob Mathias. Bei Inga Strothmüllers Power-Version von "Frei und schwerelos" bildete Chris mit Kristin die Background Vocals :-).

Konstantinos Kalogeropoulos: Bad

Inga Strothmüller und Sasha di Capri: Break the silence


Auch der musikalische Leiter von LUDWIG 2, Kontantinos Kalogeropoulos, ließ sich eine Beteiligung nicht nehmen: Er präsentierte eine Klavierversion von Michael Jacksons "Bad". Inga Strothmüller war eine gefragte Duett-Partnerin: Mit Sasha di Capri sang sie "Break the silence" aus PARADISE OF PAIN...

Inga Strothmüller und Mark Seibert: Who wants to live forever

Inga Strothmüller: Queen Superstar


... und mit Mark Seibert "Who wants to live forever" (WE WILL ROCK YOU). Aber auch als Solistin beieindruckte sie, wie hier mit "Queen Superstar" aus SNOWHITE.

Kleiner Mann 1

Kleiner Mann 2


Pulikumsbefragung: Höchstens 10 Leute im ganzen Theater kannten den RING!!!!!
Da musste doch gleich eine Inhaltsangebe folgen...
... und eine Pfeifprobe, damit das dann bei "Steig hinab, kleiner Mann" gut klappte!

Can you see the light 1

Can you see the light 2

Can you see the light 3


Zum Abschluss des Programms gab es aus Frank Nimsgerns Show ELEMENTS den Titel "Can you see the light". Wie man sieht, engagierten Chris... ... und Frank sich besonders!

Zugabe: Timewarp 1

Zugabe: Timewarp 2


Als Zugabe folgte dann noch der unverwüstliche "Timewarp" aus der ROCKY HORROR SHOW, ... in dem Chris in bewährter RiffRaff - Manier das Publikum zum Mittanzen in den Reihen brachte.

Applaus Füssen

Die Rock Musical Circus Truppe


Dank an ein überaus begeisterungsfähiges Füssener Publikum! Hoffentlich kann diese wunderbare Truppe den Abend bald wieder einmal wiederholen - gerne auch wieder in Füssen.

Hohenschwangau

Therese von Bayern


Wir haben außerdem die Gelegenheit genutzt, in Hohenschwangau die Orte zu besichtigen, die wir letztes Jahr nicht geschafft hatten. Erster Stopp: Museum der bayerischen Könige. Diese Dame hier, Prinzessin Therese von Bayern (Ludwigs Cousine), hatte es den Mädchen angetan, weil sie, statt irgendeinen Prinzen zu heiraten, lieber botanische und zoologische Expeditionen nach Nordafrika und Südamerika unternahm, als eine der ersten Frauen überhaupt einen Ehrendoktortitel bekam, sich für das Frauenstudium einsetzte (das ihr Vater dann auch einführte) und eine vehemente Kriegsgegnerin war, was 1914 eher ungewöhnlich war. Eine Frau, die ihrer Zeit deutlich voraus war.

Königsmantel 1

Königsmantel 2


Das Prunkstück des Museums: Der berühmte blaue Königsmantel Ludwigs II.

Ludwigs Hand

Schlosskutsche


Des Königs Hand (aus Gips natürlich). Man kann sehen, dass er ein großer Mann war. Und wir schafften endlich, was beim letzten Mal nicht geklappt hatte: Schlossauffahrt mit Kutsche :-).

Schwanenbrunnen

Schwanenleuchter


Die Begeisterung für Schwäne lag wohl in der Familie Ludwigs. Schon im Schloss seines Vaters Maximilian II., wo Ludwig teilweise aufwuchs, waren sie allgegenwärtig.

Bad Schloss Hohenschwangau

königliches Schlafzimmer


Ein römisches Bad in einer Grotte im Schlossgarten. Die Führerin schwor, der König hätte es benutzt. Interessante Wanddekoration im königlichen Schlafzimmer...

Wagners Klavier

Fernrohr


Das Klavier, auf dem Richard Wagner dem König vorspielte. Wagner war übrigens kein besonders glänzender Pianist und bat in München oder Bayreuth oft seinen Schwiegervater und berühmtesten Pianisten des 19. Jahrhunderts, Franz Liszt, an seiner Stelle zu spielen. Mit diesem Fernrohr, das Richtung Neuschwanstein zeigt, hatte Ludwig der Legende nach ein Auge darauf, dass die Arbeiter auch fleißig waren.

Alpsee

Bank


Fensterausblicke 1: Blick auf den Alpsee, den Ludwig, wenn er dort war und das Wetter es einigermaßen zuließ, täglich zu durchschwimmen pflegte. Soviel zu "er ist im seichten Wasser ertrunken"... Fensterausblicke 2 oder der "wie bitte was Moment": Das ist ein Blick aus dem Treppenhaus in Höhe 2. Etage. Für wen in aller Welt war diese Bank (und nein, es gab keine Tür mit Zutritt auf dieses Dach)???





Sommernachtszauber mit Joy of Voice
Memmingen, 4.8.2018


Mit dem wunderbaren Ensemble von "Joy of Voice" gab es wieder einmal ein schönes Konzert, diesmal beim Sommernachtszauber in Memmingen auf der Open-Air-Bühne am See. Im Anschluss gab es noch einen zweitägigen Workshop im Hohen Schloss in Bad Grönenbach. Für die Fotos vom Konzert ganz lieben Dank an Zenta Rose und vor allem den Fotografen Jürgen Schall, die diesen Bericht erst möglich gemacht haben.


Die Bühne in Memmingen


Die Bühne in Memmingen. Der See sollte später noch eine Rolle spielen.

Dinosaurier

Weihnachtskonzert

Chris Murray in Memmingen: Der Auftritt


"Bissige" Nachbarschaft neben der Bühne im Memminger Stadtpark. Wer noch eine Anregung für den 1. Dezember braucht... Das ist doch mal ein Auftritt!

Chris Murray in Memmingen: Draußen

Chris Murray in Memmingen: Dies ist die Stunde


Die erste Nummer von Chris war, passend zum GLÖCKNER-VON-NOTRE-DAME-Block des Joy-of-Voice-Ensembles, "Draußen". Es folgte, wie so oft, das besonders dafür geeignete "Dies ist die Stunde" aus JEKYLL & HYDE.

Chris Murray in Memmingen: Sterne 1    Chris Murray in Memmingen: Sterne 2

Chris Murray in Memmingen: Kleiner Mann


"Sterne" aus LES MIS von vorne und von hinten. Mit "Steig hinab, kleiner Mann" aus dem RING von Frank Nimsgern gab es schon einmal einen kleinen Vorgeschmack auf die Vorstellungen unweit von hier in Füssen im Oktober.

Chris Murray in Memmingen: Der unmögliche Traum

Chris Murray in Memmingen: Ich leb nur weil es dich gibt 1

Chris Murray in Memmingen: Ich leb nur weil es dich gibt 2


Weitere Beiträge von Chris waren der "Unmögliche Traum" aus MANN VON LA MANCHA... ... sowie "Ich leb nur, weil es dich gibt" aus DRACULA, ... das wie immer auf Begeisterung stieß.

Chris Murray in Memmingen: Schuhe

Daniel Mladenov: Kalte Sterne


Chris' Schuhe sind einfach immer ein Gesprächsthema :-). Coole Idee: Daniel Mladenov aus dem Füssener LUDWIG 2 - Ensemble sang die Nummer des Königs "Kalte Sterne" vom Boot im See aus.

Chris Murray in Memmingen: Musik der Nacht

Chris Murray in Memmingen: Superstar 1


Danach kam von Chris noch "Musik der Nacht" aus dem PHANTOM DER OPER. Und weil das Publikum noch nicht gehen wollte,

Chris Murray in Memmingen: Superstar 2

Chris Murray in Memmingen: Superstar 3


... gab es mit "Superstar" aus JESUS CHRIST... ... noch eine gemeinsame Zugabe mit dem tollen Team von Joy of Voice.

Chris Murray in Memmingen: Applaus 1

Chris Murray in Memmingen: Applaus 2


Erst nach Standing Ovations... ... verabschiedeten sich alle Mitwirkenden nach einem wundervollen Konzertabend bei schönem Sommerwetter.

Theater Memmingen

Memmingen: Frühstück


Ein bisschen Stadterkundung gab es auch noch: Hier das hübsche Memminger Theater, das im ehemaligen St.-Elisabeth-Kloster der Augustinerinnen beheimatet ist. Der Ausblick beim Frühstück war auch nicht zu verachten.

Schloss Grönenbach

Schlossgeschichte

Workshop Joy of Voice und Chris Murray


In Schloss Grönenbach fand in den beiden Folgetagen noch ein Workshop von Chris mit der Truppe von Joy of Voice statt. Und ja, auch dieses Schloss gehörte einmal einem Mitglied der Familie Fugger! Eine fröhliche Gruppe nach getaner Arbeit. Danke wie immer an Angelika Maier für die wunderbare Organisation - und bis Dezember!





Bühnenball am Theater Nordhausen
Nordhausen, 2. & 3.3.2018


Das Theater Nordhausen feierte am 2. und 3. März seinen Bühnenball. Thema war alles über Vampire :-). Zusammen mit einigen Ensemblemitgliedern und Tänzern war Chris für die Showblocks im Rahmen des Balles zuständig. Um zwei Uhr morgens singen war auch einmal eine interessante Erfahrung ;-). Hier ein paar Impressionen.


Vampirdeko Nordhausen 1

Vampirdeko Nordhausen 2

 


Das Theater war wirklich sehr stilecht hergerichtet. Sogar das Motto passte :-).

Vampirdeko Nordhausen 3

Vampirdeko Nordhausen 4


Hm, an wen erinnert uns das? Und das ist dann wohl Draculas Tanzsaal.

Daniel Klajnar

Chris Murray Nordhausen: Dies ist die Stunde


Intendant Daniel Klajnar begrüßte die Ballgäste. Dann war Chris an der Reihe mit "Dies ist die Stunde" aus JEKYLL & HYDE.

Chris Murray Nordhausen: Ich leb nur

Chris Murray Nordhausen: Je länger ich lebe


In Anbetracht des Themas kamen "Ich leb' nur, weil es dich gibt" und... ... "Je länger ich lebe" aus DRACULA besonders gut an.

Tanznummer RHS

Chris Murray Nordhausen: Sweet Transvestite


Im nächsten Block kamen die Tänzer an die Reihe mit einer Choreografie zu Songs aus der ROCKY HORROR SHOW. Chris trug als Frank'N'Furter mit "Sweet Transvestite" -

Nordhausen Ball: Schuhe

Chris Murray Nordhausen: Sweet Transvestite 2


mit diesen Schuhen! - ...zur Partystimmung bei...

Vampir Frank'N'Furter

Chris Murray Nordhausen: Time Warp


... und durfte sogar mal zubeißen! Wieder auf gewohntem Terrain: Als RiffRaff animierte er zum "Time Warp".

Time Warp Applaus

Nordhausen Ball: Die RHS-Truppe 1

Nordhausen Ball: Die RHS-Truppe 2


Dieser Teil kam hervorragend an und sorgte für gute Laune. Auch die Truppe selbst hatte eine Menge Spaß.

Chris Murray und Ivan Alboresi

Chris Murray und Nivia Hillerin-Filges


Zu guter Letzt noch der Dank an die Kollegen: Regisseur und Choreograf Ivan Alboresi... ... und der gute Geist am Klavier Nivia Hillerin-Filges.






Musical Allstars Jubiläums-Gala
Theater am Marientor Duisburg, 20.1.2018


Zum 10. Mal rief Arnim Bartetzky die "Musical Allstars" nach Duisburg, und wegen des Jubiläums waren sie diesmal in ungewöhnlich großer Zahl erschienen.

Mein Dank geht an Mirco Wallat (www.musicalsessen.de) und Stephan Drewianka für einige der schönen Fotos.


Musical Allstars Probe 1

 

Musical Allstars Probe 2


Weil natürlich alle von Gott weiß woher anreisten, ... musste nachmittags erstmal geprobt werden.

das Theater am Marientor

Welcome to the Allstars Show


Das schöne Theater am Marientor. Als Eröffnungsnummer gab es "Welcome to the Allstars Show" (nach "Welcome to the Renaissance" aus SOMETHING ROTTEN!).

Chris Murray bei der Allstars Gala

Lori Zeglarski: I know him so well


Zunächst wurden alle Künstler vorgestellt. Die erste Nummer "I know him so well" bestritt Lori Zeglarski mit ihrer Kollegin Maria Hyde. Es war schön, Lori, mit der Chris in seinem allerersten deutschen Engagement bei Phantom der Oper in Hamburg auf der Bühne stand, einmal wiederzusehen.

Ethan Freeman: So sehr fehlt mir dein Gesang

Anna Montanaro: Der Sieger hat die Wahl


Ethan Freeman sang "So sehr fehlt mir dein Gesang" aus LIEBE STIRBT NIE, ... und Anna Montanaro trug "Der Sieger hat die Wahl" aus MAMMA MIA vor.

Maaike Schuurmans: It's oh so quiet

Paul Kribbe: Smile


Maaike Schuurmans präsentierte "It's oh so quiet" in der Version von Björk (fun fact: Der Song wurde ursprünglich 1948 auf deutsch geschrieben). Paul Kribbe berührte mit einer Kombination von Charlie Chaplins Song "Smile" mit dem Jazz Standard "When you're smiling".

Susan Albers: One moment in time

Steffen Friedrich: Sterne


Susan Albers sang den Whitney-Houston-Song "One moment in time". Erinnerungen an alte Zeiten weckte Steffen Friedrich mit "Sterne" aus LES MISÉRABLES.

Chris Murray in Duisburg: Dies ist die Stunde, Fotos: Stephan Drewianka

Chris Murray in Duisburg: Dies ist die Stunde, Foto: Mirco Wallat


Und dann kam auch der erste Solo-Auftritt von Chris: "Dies ist die Stunde" aus JEKYLL & HYDE.

Maricel: Dafür bin ich immer gut

DMJ: Soul of a man


Als nicht gewürdigte Sekretärin beklagte Maricel ihr Los mit "Dafür bin ich immer gut" aus CITY OF ANGELS. David Michael Johnson, auch bekannt als DMJ, brachte den Blues-Klassiker "Soul of a man" zu Gehör.

Maria Hyde: Shine

Ich wollte nie erwachsen sein


"Shine" aus Elton Johns BILLY ELLIOT wurde gesungen von Maria Hyde, ... bevor es mit dem TABALUGA-KLassiker "Ich wollte nie erwachsen sein" in die Pause ging.

Wer kann schon ohne Liebe sein

Rob Fowler: What part of my body hurts the most


Wann immer man drei Damen auf der Bühne hat, darf dieser Song nicht fehlen: "Wer kann schon ohne Liebe sein" aus DIE DREI MUSKETIERE mit Maaike Schuurmans, Cornelia Drese und Anna Montanaro. Rob Fowler hatte aus seinem Londoner Engagement bei dem Jim-Steinman-Musical BAT OUT OF HELL den Song "What part of my body hurts the most" mitgebracht (und die dazugehörige Partnerin).

Cornelia Drese, Lucy Scherer: Mrs. de Winter bin ich

Maricel: Große Mädchen weinen nicht


Lucy Scherer stellte als Ich gegenüber Cornelia Drese als Mrs. Danvers klar: Nicht mehr REBECCA, sondern "Mrs. de Winter bin ich!" Maricel zeigte mit "Große Mädchen weinen nicht" einen Ausschnitt aus ihrem eigenen Musical JEANNE D'ARC.

Arnim Bartetzky und Frank Nimsgern, Foto: Stephan Drewianka

Chris Murray in Duisburg: Noch könnt ihr spotten, Foto: Mirco Wallat


Arnim Bartetzky stellt Frank Nimsgern vor. Aus dessen RING-Musical gab es dann "Noch könnt ihr spotten"...

Chris Murray in Duisburg: Macht, Foto: Stephan Drewianka

Chris Murray in Duisburg: Schuhe, Foto: Stephan Drewianka


... und "Macht" mit dem Komponisten höchstselbst an der Gitarre. Den Fotografen Stephan Drewianka scheinen allerdings im Wesentlichen Chris' Schuhe beeindruckt zu haben ;-)!

Lucy Scherer, Paul Kribbe: Liebe öffnet Tür'n

Nyassa Alberta: Show me love


Lucy Scherer als Anna und Paul Kribbe als Hans zeigten eine süße Version von "Liebe öffnet Tür'n" aus Disneys EISKÖNIGIN. Nyassa Alberta faszinierte das Publikum mit dem House-Song "Show me love".

Dschungelbuch: I wanna be like you

Duisburg: Les Misérables


Ethan Freeman, Paul Kribbe, Chris Murray und DMJ hatten sichtlich Spaß mit dem Sherman & Sherman - Klassiker "I wanna be like you" aus dem DSCHUNGELBUCH. Zum Abschluss wurde dem Genius loci Tribut gezollt: Mit zwei Nummern aus LES MIS ("Morgen schon" und "Lied des Volkes") ging das Konzert unter Standing Ovations zu Ende.

Arnim Bartetzky

Duisburg: Gruppenfoto


Danke an den wunderbaren Arnim Bartetzky für seine wie immer perfekte Organisation dieses Jubiläums-Konzertes! Ein Backstage-Gruppenfoto :-). Schön war's!






Musical Fieber - Movie & Motion in Concert
Neujahrsgala 2018 mit Chris Murray in Versmold


Am 6.1.2018 und, weil es so gut verkauft war, gleich noch einmal am 7.1., gastierte das Movie & Morion - Ensemble von Steffi Költsch in Versmold - mit Chris Murray als Gaststar.

Danke an Carsten Möhrke für die schönen Fotos!


Plakat Versmold

Theater Versmold 1

Theater Versmold 2


Die Ankündigung für das Konzert... ... im Theater Versmold.

weihnachtliches Versmold bei Nacht

Versmold: Altes Haus aus dem 17. Jahrhundert


Das Stadtzentrum war noch wunderschön weihnachtlich dekoriert. Es gibt ein paar sehr schöne alte Fachwerkshäuser, unter anderem dieses aus dem 17. Jahrhundert.

Kirche Versmold außen

Kirche Versmold innen

im Versmolder Glockenturm


Da die Veranstalter des Konzertes auch in der Touristikbranche arbeiten, kam Chris in den Genuss einer speziellen Stadtführung. So konnte er in St. Petri nicht nur die Kirche,
die auf das 13. Jahrhundert zurückgeht,
... sondern auch den erhaltenen romanischen Glockenturm ansehen.

Die Schöne und das Biest

Chris Murray: Unstillbare Gier


Jörg Piron und Ellen-Ute Schaeben mit Ausschnitten aus DIE SCHÖNE UND DAS BIEST eröffneten die Show. Dann ging es gleich Schlag auf Schlag weiter mit der "Unstillbaren Gier" aus TANZ DER VAMPIRE, gesungen von Chris,

Steffi Költsch und Chris Murray: Totale Finsternis 1

Steffi Költsch und Chris Murray: Totale Finsternis 2


... woran sich unmittelbar, zusammen mit Steffi Költsch, ... "Totale Finsternis" anschloss.

Schuh des Manitu

Die Schatten werden länger


Nach einem Ausschnitt aus SCHUH DES MANITU... ... sangen Jörg Piron und Daniel Sprint "Die Schatten werden länger" aus ELISABETH.

Hefe

Arm ist das Kind 1


Frauenpower bei "Hefe" (Kabarett Die Mütter). Nun wurde es wieder emotional:

Arm ist das Kind 2

Viola Huch: Manderley


"Arm ist das Kind" aus CHESS provozierte einen großen Applaus, was Chris sichtlich freute. Viola Huch war die weibliche Hauptfigur in dem Song "Ich hab geträumt von Manderley" aus REBECCA.

Rebecca

Daniel Sprint: Little Shop of Horrors


Aus dem gleichen Stück besang Steffi Költsch als Mrs. Danvers die verstorbene Hausherrin "Rebecca". Daniel Sprint bat als Seymour seine Audrey 2 "Wachs für mich".

der kleine Horrorladen

Sister Act


Mit weiteren Ausschnitten aus dem KLEINEN HORRORLADEN - auch Chris durfte Audrey 2 einmal gießen - ging es in die Pause. Der zweite Teil begann mit "Fabelhaft, Baby!" aus SISTER ACT.

Chris Murray und Olaf: Im Sommer

I wish I may


Die Nicht-Weihnachts-Version von Olaf ist etwas größer, träumt aber genauso vom "Sommer". Es folgte ein weiteres Terzett: "I wish I may" aus den HEXEN VON EASTWICK.

Feeling good

Holding out for a hero


Aus welchen Gründen auch immer gibt es kein Foto von "Bring ihn heim" mit Chris, also geht es gleich weiter mit "Feeling good" von Michael Bublé... ... und "Holding out for a hero" aus SHREK.

Chris Murray in Versmold: Konfrontation 1

Chris Murray in Versmold: Konfrontation 2


Dafür haben wir sehr schöne Fotos von der Konfrontation zwischen JEKYLL... ... und HYDE.

What you mean to me

Time Warp Versmold


Aus FINDING NEVERLAND gab es "What you mean to me", ... und dann war es auch schon Zeit für die letzten Nummern: Es rief die ROCKY HORROR SHOW mit dem "Time Warp".

Finale

Chris Murray in Versmold: Superstar


Und weil das Publikum so schön mitgemacht hatte, ... gab es mit "Superstar" aus JESUS CHRIST SUPERSTAR gleich noch die erste Zugabe.

Applaus Versmold


Nach einer letzten Zugabe aus ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK entließ das begeisterte Publikum die Künstler. Vielleicht ergibt sich ja wieder einmal eine Wiederholung der schönen Abende!






Seite 3 Seite 4 Seite 5 Seite 6 Seite 7

Seite 8

Seite 9 Seite 10 Seite 11 Seite 12 Seite 13 Seite 14 Seite 15 Seite 16 Seite 17 Seite 18
Seite 19

Seite 20