zu den Fotos



       
Fotoservice
 
Musical Hits - Das Konzert Jesus Christ Superstar in Erfurt © by Domstufen-Festspiele
Erfurt

Dracula [Komponist Frank Wildhorn]
St. Gallen
Jesus Christ Superstar © by Oper Halle
Halle
 Update    
Backstage

Les Misérables © by Stage Holding
Berlin


The Scarlet Pimpernel © by Oper Halle
Halle
Der Glöckner von Notre Dame © by  Stella AG

Das Phantom der Oper © by  Stella AG
  Update     Update
Die Schöne und das Biest Tour © by  Martin Doepke Autogramme Privat Geschenke und Überraschungen Familie

         
Mann von La Mancha Jesus Christ Superstar Regensburg
Regensburg
Les Misérables Tecklenburg
Tecklenburg
Jesus Christ Superstar
Schwerin
Vom Geist der Weihnacht
Berlin/Köln
     
Elisabeth Les Mis
Baden
Diana

Jekyll
Dresden
ChristO

     
Chess
Dresden
Scarlet Baden
Baden
Jesus Christ Superstar Ulm
Ulm
Jesus Christ Superstar Darmstadt
Darmstadt
Logo Konzert Bonn

         
Evita
Hof
Jesus Flensburg
Flensburg
Friedrich-Mythos und Tragoedie
Potsdam/Fulda
Children of Eden

Les Misérables Innsbruck
Innsbruck

         
Shylock
Innsbruck
My musical life Walküre Evita Neustrelitz
Neustrelitz
   ;    
Dracula Pforzheim
Pforzheim
Rocky Horror Show
WLT
Jesus Christ Superstar Baden
Baden
Der große Houdini

JCS Hof
Hof

         
Casanova Dessau Chess Pforzheim
Pforzheim

Rocky Horror Hof
Hof


Paradise of Pain Saarbrücken

Chess Chemnitz
Chemnitz

         

Rocky Horror Show Saarbrücken
Saarbrücken

Murray Christmas

JCS Basel
Basel


Evita Oldenburg
Oldenburg

Einstein Hof

         

Das tote Pferd von Plön



Jekyll&Hyde Greifswald/Stralsund

Greifswald/Stralsund

Ring Hof



Candide Pforzheim



Shylock Pforzheim

Pforzheim
         




















The Scarlet Pimpernel

Seite 4 Seite 5 Seite 6 Seite 7 update
Seite 8

Hinweis Mouseover-Effekte



Am 17.5.2008 gab es die vorläufige Derniere von Scarlet (das Stück macht Pause in Halle und wird nach Baden bei Wien ausgeliehen). Hier ein paar Impressionen zum Abschied:


Chauvelin (Chris Murray) beim Schlussapplaus 1, Foto: Martina Müller
Chauvelin (Chris Murray) beim Schlussapplaus 2, Foto: Martina Müller

Wie üblich... ...feierte das Publikum die Darsteller mit Standing Ovations.

Chauvelin (Chris Murray) beim Schlussapplaus 3, Foto: Martina Müller
Chauvelin (Chris Murray) beim Schlussapplaus 4, Foto: Martina Müller

Aufgrund der ganz besonderen Stimmung im Zuschauerraum wie auf der Bühne... ...gab es diesmal sogar eine Zugabe.

Karaoke 1, Foto: Martina Müller
Karaoke 2, Foto: Martina Müller

Anschließend gab es im Operncafé die schon traditionelle Karaoke-Party mit Scarlet-Songs... ...unter tatkräftiger Unterstützung von "Ozzy".

Noelle und Chris, Foto: Martina Müller
Isis, Foto: Martina Müller

Während Noelle nach einem entspannten Abend beim Babysitter munter und ausgeruht war, war Isis nach dem Anschauen der Show doch etwas müde :-).

Fanclub, Foto: Martina Müller

Viele Mitglieder sowohl des Scarlet-Pimpernel-Fanclubs als auch des Chris-Murray-Fanclubs trafen sich zum vorerst letzten Mal in Halle. Hoffentlich auf Wiedersehen!



Am 17.6.2007 jagte Chauvelin den Pimpernel zum letzten Mal in dieser Spielzeit. Anschließend traf sich der Fanclub zum FC-Treffen. Dazu hier ein paar Bilder:


Chauvelin (Chris Murray) schließt das Theater
Chauvelin (Chris Murray) schließt die Comédie

Bürger Chauvelin... ...schließt das Theater.

Chauvelin (Chris Murray) und Marguerite (Maricel)
Chauvelin (Chris Murray) mit der Mädchen-von-früher-Reprise

In der Schenke verhaftet Chauvelin Marguerite. Er ist entschlossen, sie hinrichten zu lassen.

Chauvelin (Chris Murray) in Miquelon
Chauvelin (Chris Murray) mit Pistole

In Miquelon lässt Chauvelin nicht nur Marguerite und Armand,. sondern auch den als Pimpernel enttarnten Percy verhaften.

Chris und Kollegen aus Eisenach, Foto: Merit Murray
Chris und Martha, Foto: Isis Murray

Zum anschließenden Fanclub-Treffen... waren auch einige Kollegen aus dem Eisenacher ELISABETH-Team mitgekommen.

Noelle, Foto: Merit Murray
Isis, Foto: Martina Müller

Auch die Kinder... ...hatten Spaß.

Der Fanclub, Foto: Merit Murray
Chris Murray, Maricel, Zoltan Tombor, Darius Merstein-Mc-Leod, Foto: Merit Murray

Die Fanclubleitung (Annegret in der Mitte - danke für die Organisation!)... und die Scarlet-Solisten.



Am 27.1.2007 feierte Scarlet seine fünfte Wiederaufnahme.


Chris Murray und Maricel
Das Ensemble © Mandy Stuckert

Eine neue Marguerite für Bürger Chauvelin: Maricel. Das ganze Ensemble beim Applaus.

Chris Murray, Maricel und Darius Merstein
Chris Murray als Chauvelin © Mandy Stuckert

In der Rolle des Percy kehrte neben Chris und Maricel
Darius Merstein-McLeod nach Halle zurück.
Chris als Chauvelin mit "Javert-bedingtem" dunklen Haar :-).


Chris Murray, Maricel und Koen Schoots © Mandy Stuckert

Auch Dirigent Koen Schoots war sichtlich glücklich über seine neue Marguerite und den Erfolg der Wiederaufnahme.



Am 17.6.2006 gab es die letzte Vorstellung der Spielzeit. Alle hatten wie immer viel Spaß.


Der Hofball
Chris Murray beim Solo-Applaus © Mandy Stuckert

Auf dem Hofball trägt Percy ein Couplet über den Scarlet Pimpernel vor. Chris Murray (Chauvelin) beim Applaus.

Das Ensemble beim Applaus © Mandy Stuckert
Armand (Zoltan Tombor), Chauvelin (Chris Murray) und Marguerite (Ann Christin Elverum) © Mandy Stuckert

Es herrschte ausgelassene Stimmung, und das ganze Ensemble wurde bejubelt. Armand (Zoltan Tombor), Chauvelin (Chris Murray) und eine fast wieder genesene Marguerite (Ann Christin Elverum).

Happy Birthday © Mandy Stuckert

Zu guter Letzt gab es noch ein "Happy-Birthday-Ständchen" für Christoph Goetten, der an diesem Tag seinen Geburtstag feierte.

Fanclub im Kostüm © Martina Müller
vor dem Opernhaus © Martina Müller

Einige hatten sich sogar eine besondere Überraschung ausgedacht: Sie kamen in Chauvelin-Kostüm und Percy-Hut zur Show. Das musste natürlich auch mit Chris verewigt werden :-)!.

Chris als Percy
Chauvelin, Robespierre und Grappin

Bei der Vorstellung am 19.5.2006 ging einiges drunter und drüber. Da Ann-Christin Elverum sich am Fuß verletzt hatte und obendrein Chris Goetten kurzfristig absagte, kam es zu einer wohl einmaligen Lösung: Chris Murray und Zoltan Tombor (der die Duette Percys mit Marguerite übernahm) teilten sich die Musiknummern Percys in einer quasi konzertanten Aufführung mit Kostümen. Immerhin kam das Publikum in den Genuss eines "Gebets", "Mitten ins Feuer", "Die Erschaffung des Mannes" und "Sie war immer da", gesungen von Chris Murray (Foto oben links). Zoltan hatte außerdem das sichtliche Vergnügen, in der Szene mit Chauvelin und Robespierre den Grappin zu mimen (Foto rechts).


Chris bei Madame Guillotine

Natürlich entband das Chris nicht der Notwendigkeit, auch noch seine "normalen" Nummern zu singen, "Mädchen von früher", "Falke auf der Jagd" und "Madame Guillotine" (Foto) gehörten also auch noch zu seinem Mammutprogramm an diesem Abend.


Chris beim Applaus © by Mandy Stuckert
Erleichterung nach der Vorstellung © by Mandy Stuckert

Ein letzter hoher Ton, auch von Percy "geerbt" bei der Applausmusik (links), dann war es geschafft: Freude und Erleichterung über den gelungenen Parforceritt waren Chris nach der Vorstellung deutlich anzumerken. Für alle, die da waren, war es sicher ein Erlebnis!



Opernhaus Halle © by Mandy Stuckert
Chris Murray mit der Cast beim Schlussapplaus © by Mandy Stuckert

Die Wiederaufnahme von THE SCARLET PIMPERNEL wurde von allen Fans heiß ersehnt.


Chris Murray beim Schlussapplaus © by Mandy Stuckert

Auch Chris Murray (Bürger Chauvelin) freute sich, wieder mit seinen Kollegen auf der Bühne der Oper Halle den "Scarlet Pimpernel" zu jagen.

Seite 4 Seite 5 Seite 6 Seite 7 update
Seite 8